wedding - tamada

Hochzeitsstil oder wie Sie das Thema Ihrer Traumhochzeit finden können

Hochzeiten sind außergewöhnliche Anlässe. Jedes Paar wünscht sich, dass sein Tag der schönste, strahlendste und fröhlichste wird. Nicht umsonst hängen ihr künftiges Glück und ihr Wohlergehen davon ab, wie sie gefeiert wird.

Deshalb wird der Organisation der Hochzeit eine besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Durchführung einer so wichtigen Veranstaltung ist eine sehr schwierige Aufgabe. Es ist notwendig, das Thema der Hochzeit auszuwählen, den Stil bis ins kleinste Detail zu bedenken, den perfekten Ort für die Feier zu finden …

Aber lassen Sie sich nicht entmutigen: Schließlich ist die Hochzeit in erster Linie ein Urlaub, und den verbringen Sie genau so, wie Sie es sich schon lange erträumt haben. Entscheiden Sie selbst, welchen Stil Sie bevorzugen: eine feurige Party im Salsa-Rhythmus oder eine gemütliche Familienfeier im Kreis von Familie und Freunden. Wählen Sie Ihr Konzept, und wir sagen Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Hochzeitsthemen – auf der Suche nach Kreativität

Überlegen Sie sich zunächst ein Thema und einen Stil für Ihre Hochzeit. Dies kann durch die Beantwortung einiger Fragen erleichtert werden:

  • Wie üppig soll die Zeremonie ausfallen? Entscheiden Sie sich für das Veranstaltungsformat, das Ihnen am meisten zusagt: z. B. ein üppiges Bankett, ein schicker Ball, ein Buffet, eine lustige Party oder ein Picknick.
  • Wen möchten Sie an diesem Tag sehen? Berücksichtigen Sie nicht nur die Anzahl der Gäste, sondern auch, wie nahe sie Ihnen stehen, ob sie gemeinsame Interessen haben.
  • Wie wollen Sie sich an diesem Tag fühlen? Sie können eine Zeitreise in jede beliebige Epoche unternehmen, vom Ritterturnier über extravagante Flieger, Adelsversammlungen bis hin zu Hightech-Hochzeiten und einem Blick in die Zukunft.
  • Vielleicht fühlen Sie sich von einem geografischen oder nationalen Thema angezogen? Spiegeln Sie sie in der Zeremonie wider: Die Hochzeit kann auf Russisch, Japanisch, Französisch, Hawaii oder in einem anderen Stil abgehalten werden.
  • Wenn das Brautpaar einen gemeinsamen Beruf oder ein gemeinsames Hobby hat, kann dies ein wichtiges Hochzeitsthema werden. Für einen Seemann zum Beispiel wird das Hochzeitsthema wahrscheinlich mit dem Meer zu tun haben. Der beste Ort für eine Hochzeit wäre für ihn eine Yacht oder ein Boot mit weißen Flügeln. Eine ganz andere Art von Hochzeit ist für Geschwindigkeits-, Antriebs- oder Computerspielfans erforderlich.

Sie können Ihre Hochzeitszeremonie auf alles stützen, was Sie mögen: Lieblingsbücher, Musik, Filme…. Die Hauptsache ist, dass alle Teilnehmer Spaß an der Aktion haben, so dass jeder seine Talente zeigen kann.

Die Hochzeit: die Einheit von Stil, Form und Inhalt

Sobald das Hochzeitsthema feststeht, geht es ans Eingemachte. Nun liegt es an Ihnen, Ihr Konzept weiterzuentwickeln und es mit einigen interessanten Details zu einem logischen Abschluss zu bringen.

Der gesamte Stil Ihrer Hochzeit muss mit dem von Ihnen gewählten Thema übereinstimmen. Von den Einladungen über die Gala bis hin zu den Kleidern der Caterer ist es am besten, ein einheitliches Farbschema zu schaffen. So entsteht das Gefühl eines zusammenhängenden Ereignisses, eines organischen Ganzen, an das Sie und Ihre Gäste sich noch lange Zeit erinnern werden.

Wenn die Ressourcen eine perfekte Übereinstimmung nicht zulassen, ist es möglich, einen vernünftigen Kompromiss zu finden. Das Wichtigste ist, dass Sie nicht zu weit über Ihr gewähltes Thema hinausgehen.

Bei der Wahl Ihres Hochzeitsstils sollten Sie der Musik besondere Aufmerksamkeit schenken. Die Musik sollte angenehm, aber nicht aufdringlich sein. Es soll Ihren Gästen helfen, sich zu entspannen und sich ganz auf das von Ihnen gewählte Thema einzulassen. Es ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich, dass Sie der von Ihnen gewählten Epoche folgen. Die Musik kann auch im Kontrast zum Geschehen stehen, um eine einzigartige Atmosphäre zu schaffen und den allgemeinen Stil der Veranstaltung zu unterstreichen.

Allerdings sollte die Dekoration für eine Themenhochzeit sehr gut ausgewählt werden. Ein volkstümlich anmutender Touch in einem prunkvollen Palast ist vielleicht nicht so angemessen wie ein edles, luxuriöses Outfit in einer Blockhütte. Wenn Sie wirklich mit Kontrasten spielen wollen, können Sie das natürlich tun. In diesem Fall ist jedoch ein großer Aufwand erforderlich, um sicherzustellen, dass die Aktion nicht “auseinanderfällt”. Eine romantische Geschichte oder eine unerwartete Wendung der Handlung kann erfunden werden, aber das erfordert viel Erfahrung und Inspiration, so dass es besser ist, Profis hinzuzuziehen.

Und noch etwas dürfen Sie nicht vergessen: Ihre Gäste. Überlegen Sie bei der Wahl des Themas für Ihre Hochzeit, ob sie sich dafür interessieren/verstehen/wohlfühlen werden. Wenn Sie z. B. eine Eskorte von bärtigen Bikern planen und die Haupthandlung eine Bierparty ist, werden Ihre zukünftigen Verwandten die gezeigte Kreativität vielleicht nicht zu schätzen wissen.

In jedem Fall sollten Sie Ihre Gäste darauf hinweisen, was sie erwartet. Wenn Sie sich auf den Weg in die Natur machen, um den Sonnenaufgang an einem einsamen Strand zu erleben, brauchen Sie natürlich die richtige Ausrüstung und Kleidung.

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp, damit die Wahl des Themas und die Vorbereitungen für die Hochzeit ein Kinderspiel sind. Verwenden Sie einen Hochzeitsplaner – Sie können anstehende Termine, Szenario-Optionen, Einkaufslisten und viele andere Details aufschreiben. Das hilft Ihnen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und spart Ihnen Zeit und Mühe.

Ähnliche Artikel

Was hilft uns dabei, in die Vergangenheit einzutauchen und die schönsten Momente wieder aufleben zu lassen? Was bringt uns zum Lächeln und gleichzeitig zum Weinen? Was bewahren wir mit so unvorstellbarer Ehrfurcht in verstaubten Alben und alten Truhen auf? Fotografien natürlich. Sie sind eine echte Zeitmaschine, die uns jederzeit an Orte bringen kann, an die […]

Die Organisation einer Hochzeit in der kalten Jahreszeit, vor allem im Herbst und Winter, erfordert besondere Aufmerksamkeit für Details. Die Wetterbedingungen, die Atmosphäre und die Wahl des Veranstaltungsortes spielen eine entscheidende Rolle, wenn es darum geht, ein einzigartiges und unvergessliches Ereignis zu schaffen. In diesem Text befassen wir uns mit den wichtigsten Aspekten der Hochzeitsvorbereitungen […]

Bei der Wahl eines Hochzeitskonzepts sind die Bräute oft ratlos, wenn es um die Floristik geht. Es ist wichtig, eine Dekoration zu schaffen, die mit der Hauptidee übereinstimmt, aber wie macht man das in der Praxis? Welche Art von Blumen sollten bevorzugt werden? Wenn die Hochzeit zum Beispiel im Boho-Stil gehalten ist, sind Rosen wahrscheinlich […]